4. Januar 2018

Mittwoch, 03.01.2018

Der Kater kam empört schreiend wieder herein: Sturm und sehr starker Regen.
Der Wind verteilte Äste von den Bäumen über den Garten.
Dann widerwillig zum Blumengießen in die Ex-Schule, etwas weniger widerwillig nach Gröbenzell zum Büchersortieren. Schöne Gespräche mit Frau M. über die gemeinsamen 10 Jahre Arbeit. Zwei Stunden dort, dann heim zum Nachmittagskaffee mit Frau Hauptschulblues. Einen der letzten Lebkuchen (Hauptschulblues findet, es sind die besten, von der Nürnberger Lebkuchenbäckerei Düll) verzehrt.
Ofen befeuert, gelesen, schnell und kurz in das Internet geschaut.
Abendessen? Fischstäbchen mit Romanasalat und einem Gläschen Cirò (siehe gestern).
Dann angefangen, Robert Menasse "Die Hauptstadt" zu lesen, auf Anregung von Frau Kaltmamsell. Gespannt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen